Was tun, wenn es im Ohr pfeift, klingelt, rauscht oder brummt?

Home

 

MÖGLICHKEITEN DER TINNITUS-EIGENTHERAPIE

 

Sehr viele Menschen leiden an Tinnitus auch Ohrensausen genannt. Oft wird der Tinnitus von Ohrdruck, Gleichgewichtsstörungen (Schwindel), Ohrschmerzen und Hyperakusis = Lärmempfindlichkeit / Geräuschempfindlichkeit begeleitet. Was tun, wenn es im Ohr pfeift, klingelt, rauscht oder brummt?

Unser Ziel ist es, Ihnen einen Einblick in die Möglichkeiten der Eigentherapie zu geben.

Wir haben in Zusammenarbeit mit Betroffenen und Fachleuten eine Therapieform entwickelt, die ganzheitlich und dauerhaft angewendet werden kann. Sie ist nebenwirkungsfrei und wird ohne Einsatz von Medikamenten angewandt.

Sie suchen Hilfe und eine Lösung?

Nehmen Sie sich etwas Zeit und lesen Sie die folgenden Seiten aufmerksam durch.

Starten Sie hier...

TINNITUS-ANALYSE

Durch unseren Tinnitus-Hörtest erfahren Sie auf welcher Frequenz Ihr Leiden liegt. Wenn Sie diese erste grundlegende Information haben sind wir in der Lage, Ihnen einen speziell auf Sie abgestimmte Klangtherapie-CD zu erstellen!

TINNITUS-THERAPIE - SOFTLASER

Bei dem Softlaser (Low-Level-Laser) handelt es sich um ein Verfahren, dass seit über 20 Jahren nebenwirkungsfrei angewendet wird.

TINNITUS-THERAPHIE - NEUROSTIMULATION

Dies kann, wie beim TinniTool NeuroSonic, durch die Stimulation der Nervenzellen, mit akustischen Impulsen erfolgen. Die Therapie zielt primär darauf ab – mit einer Art Wellnessprogramm für die Ohren – den Tinnitus-Ton wieder verlernen zu lassen.

TINNITUS-THERAPIE - MASKIERUNG

Es ist eine Tatsache, dass der Tinnitus am unangenehmsten ist, wenn keine weiteren Umweltgeräusche hörbar sind. Bei absoluter Stille ist es für manche Betroffene unerträglich dem Ohrgeräusch absolut hilflos ausgesetzt zu sein.

Image

Wir haben die Erfahrung

Seit über 10 Jahren betreiben wir diese Informationsseite und konnten schon vielen Menschen einen möglichen Weg durch die Tinnitus-Eigentherapie aufzeigen. Ich selbst litt an dieser Erkrankung – lesen Sie hier mehr über meine „Geschichte„.

Fragen Sie uns...

Wir helfen Ihnen gerne in einem persönlichen Telefongespräch weiter support